Erfolgreich die Berufsschule am TG BBZ Dillingen absolviert

Herzlichen Glückwunsch den Absolventinnen und Absolventen, die im Schuljahr 2015/2016 am TG BBZ Dillingen mit Ihrem Berufsschulabschluss ins Berufsleben verabschiedet werden konnten.

Abteilung Metall:

Von den Berufsschülern, die eine Ausbildung in einem Metallberuf absolvierten, haben alle die Gesellen- bzw. Facharbeiterprüfung bei der HWK bzw. der IHK bestanden und alle haben parallel dazu auch den Berufsschulabschluss erreicht.

Als Klassenbeste konnten folgende Schüler vom Schulleiter ein Buchgeschenk und eine Anerkennungsurkunde neben ihrem Abschlusszeugnis in Empfang nehmen:

Industriemechaniker: Yannik Ketgely (Notendurchschnitt: 1,63), Nico Molter (2,00)

Werkzeugmechaniker: Tom Hirtz (1,88)

Anlagenmechaniker: Robert Sadlacek (1,25)

Zerspanungsmechaniker: Norman Müller (1,00)

Metallbauer: Alexander Cattarius (1,25), Sivaloganathan Sinthuan (1,25)

Konstruktionsmechaniker: Frank Eydt (1,63)

Maschinen- und Anlagenführer: Christian Schuh (1,00)

Abteilung Elektrotechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Informationstechnik:

Es konnten insgesamt 104 Absolventen mit einem Berufsschulabschluss und dem Gesellen- bzw. Facharbeiterbrief in der Tasche im Rahmen der Bestenfeier in die Arbeitswelt entlassen werden.

Beste Absolventen der 46 Berufsschüler, die eine Ausbildung in einem Elektroberuf absolvierten, waren Murat Akcay, Stefan Ferner und Philipp Steuer mit 1,1 als Durchschnittsnote.

 

Im Kfz-Bereich konnte als beste von 57 Berufsschulabsolventen Florian Schuh (Notendurchschnitt 1,0) mit einem Buchgeschenk und einer Urkunde geehrt werden.

 

Im IT-Bereich gab es einen Auszubildenden, der seine dreijährige Ausbildung um ein halbes Jahr vorziehen konnte. Mit einem Notendurchschnitt von 1,0 auf dem Abschlusszeugnis konnte Schulleiter Werner Thiel dem Absolventen Björn Offermann ein Buchgeschenk und eine Anerkennungsurkunde überreichen.

 

Abteilung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik:

Schließlich konnten auch die Anlagenmechaniker der SHK-Abteilung bei ihrer Verabschiedung von der Berufsschule ein Abschlusszeugnis in Empfang nehmen. Hier gab es für Niko Fell aufgrund des Notendurchschnitts von 1,1 zusätzlich ein Geschenk und die Anerkennungsurkunde für seine besonderen Leistungen.

 

Schulleiter Werner Thiel würdigte die Leistungen der Absolventen und hob hervor, dass alle nun mit ihrem Facharbeiterbrief in der Tasche gerüstet seien, dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenwirken zu können.

Vielen Dank an den Förderverein des TG BBZ Dillingen, der die Preise und Urkunden zur Verfügung gestellt hat.

 

vordere Reihe von links nach rechts:
Alexander Cattarius, Niko Fell, Björn Offermann

dahinter von links nach rechts:
Florian Schuh, Frank Eydt, Norman Müller, 
Robert Sedlacek, Philipp Steuer im Hintergrund: G. Bassler (Abteilungsleiter Metall), W. Thiel (Schulleiter),
E. Kugele (Abteilungsleiter Elektro, IT, Kfz)

Zurück