Europa-Afrika-Tag

Europa-Afrika-Tag am TGBBZ Dillingen im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft

 

Über 300 Berufsschüler beteiligten sich aktiv am 20. Mai 2010 am Europa-Afrika-Tag des TGBBZ Dillingen. Bei diesem Schülerprojekt wurden wegen der anstehenden Fußballweltmeisterschaft in Südafrika die beiden benachbarten Kontinente Europa und Afrika  in den Blickpunkt gerückt. 

Die Schüler erarbeiteten die Themen, wie Kolonialismus, Fair Trade, Umwelt, Wirtschaft, Politik und Religion, die in entsprechenden Räumen dargestellt wurden. Hierbei wurden von den Schülern die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Kontinente herausgearbeitet.

Bei einem afrikanischen Frühstück und einer Videodokumentation über ein Fußballentwicklungsprojekt in Kenia konnten sich die Schüler einen Einblick in die Lebenswirklichkeit auf dem schwarzen Kontinent verschaffen. Aus den Reihen der Schüler sowie des Kollegium  des TGBBZ Dillingen wurde für das Afrikaprojekt von Dr. Schales aus Dudweiler gesammelt.  

Ein Afrika-Wissens-Spiel sowie das Torwandschießen luden zur aktiven Teilnahme ein. Ähnlich wie bei der Fußballweltmeisterschaft traten die Schülerteams gegeneinander, an um ihre Kräfte zu messen und einen Schulsieger zu ermitteln.

Auf Grund der positiven Reaktionen der Beteiligten wird ein vergleichbarer Projekttag für das nächste Jahr ins Auge gefasst.

 

Bilder des Europa-Afrika-Tags sind hier zu finden.

Zurück