Renntechnik begeistert: Formula Student 2011

Das Saar Racing Team der HTW Saarbrücken hat am Freitag, 18.11.2011 im TG BBZ Dillingen einen Einblick in die technischen Innovationen seines einsitzigen Formelrennwagens gegeben.



Zielsetzung der Studentengruppe um Martina Rupp ist die jährliche Teilnahme am internationalen Hochschulwettbewerb „Formular Student“.



Der Anspruch der Formula Student ist die Ergänzung des Studiums um intensive Erfahrungen mit Konstruktion und Fertigung sowie mit den wirtschaftlichen Aspekten des Automobilbaus. Die Herausforderung für die Teams besteht darin, einen Prototypen mit sehr guten Fahreigenschaften hinsichtlich Beschleunigung, Bremskraft und Handling zu konstruieren und zu bauen. Kraftstoffeffizienz, Design und Zuverlässigkeit stehen bei der Konstruktion ebenfalls im Vordergrund.    Studierende aus den Fachbereichen Maschinenbau, Mechatronik, Betriebswirt-schaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen bringen hier ihre fachlichen Kenntnisse in die Teamarbeit ein.



 Für die Fachoberschüler/-innen des TG BBZ und Schüler/-innen des TWG war die Präsentation auch ein Einblick in das Studium an einer Fachhochschule. Sie konnten in Erfahrung bringen, dass ein Studium an der Fachhochschule mehr als Pauken von Theorie ist. Praxisbezug ist eine der wesentlichen Komponenten des Studierens an einer Fachhochschule. Da die Studierenden Rede und Antwort zu Fragen um ein Studium stehen konnten, war das Ziel „Begeisterung für Technik“ voll erfüllt.

Zurück