Kompetenzzentrum Kfz

 

tl_files/tgbbz_dillingen/allgemein/efre.jpg

 

Mit Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Saarlandes sowie des Landkreises Saarlouis wurde das TG BBZ Dillingen zu einem Kompetenzzentrum für das Berufsfeld Fahrzeugtechnik ausgebaut. Der neu geschaffene, integrierte Fachraum mit modernen Schulungsständen, Schulungsfahrzeugen mit zugehöriger Diagnosetechnik sowie umfangreicher Medienausstattung ermöglicht als Bildungsressource eine effiziente Unterrichtsgestaltung mit einem hohen Maß an Praxisbezug. Somit liefert das TG BBZ Dillingen als Partner im Verbund mit den regionalen Automobilwerkstätten einen wichtigen Beitrag zur vertieften Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrzeugmechatronikern.

 

 Motormanagementsysteme

Im Bereich der Motormanagementsysteme konnten mit Hilfe der Zuwendungen Schnitt- und Funktionsmodelle sowie zwei Prüf- und Schulungsstände für Benzindirekteinspritzung und Common-Rail Direkteinspritzung angeschafft werden, die es ermöglichen, realistische Fehler und Störungen darzustellen, zu lokalisieren und zu beseitigen. Die Verwendung von mehreren Messplätzen erlaubt zugleich die Einbindung mehrerer Schüler bei Diagnoseaufgaben.

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/schulungsstand_cr_piezo.jpg

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/schulungsstand_benzin_direkteinspritzung.jpg

 

Schulungsstand CR-Piezo Schulungsstand Benzin-Direkteinspritzung

 

Bustechnologie

Darüber hinaus wurden im Bereich aktueller Bustechnologie vier Schulungsstände CAN-/LIN-Bus beschafft, die eine Diagnose / Programmierung bzw. Einstellung mittels Werkstatt-Tester sowie Bussignaldarstellung und -auswertung mit Hilfe modernster Messtechnik ermöglichen.

 

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/can_lin_bussystem.jpg

CAN / Lin Bus-System

 

Hybridtechnik

Energieeffiziente Hybridtechnik wird zukünftig mit Hilfe eines Schnitt- und Funktions-modells „Hybrid-Antrieb“ in Verbindung mit einem multimedialen E-learning System vermittelt.

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/hybridantrieb.jpg

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/unitrain.jpg

Schnitt- und Funktionsmodell Hybridantrieb E-learning System Unitrain

 

Fahrwerksysteme

Komplexe Themen wie Fahrdynamikregelung bzw. Radschlupfregelsysteme können mittels Schulungsstand praxisnah unterrichtet werden.

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/abs_schulungsstand.jpg 

ABS/ASR/ESP-Schulungsstand

 

Kraftübertragung und Motorsteuerung

Auch neue Schnitt- und Funktionsmodelle in den Bereichen moderner Kraftüber-tragungssysteme und variabler Motorsteuerungen bieten für die Auszubildenden ein hohes Maß an Anschaulichkeit und fördern somit einen nachhaltigen Lernprozess.

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/cvt_getriebe.jpg

tl_files/tgbbz_dillingen/efre/Kfz-KompetenzAntriebstechnik/dsg_getriebe.jpg

 Schnittmodell CVT-Getriebe  Schnittmodell 6-Gang DSG-Getriebe

 

Durch die EFRE-Förderung des Kompetenzzentrums Kfz-Technik konnte für die Auszubildenden und damit auch für die Betriebe der Region eine Möglichkeit  zur Zusatzqualifizierung geschaffen werden.