Projekt "Druckerverwaltung" Fachinformatiker Mittelstufe 2007/08

Druckerverwaltung

Die Fachinformatiker des zweiten Ausbildungsjahres bekamen in einem einwöchigen Zeitraum ein Projekt der Villeroy & Boch AG gestellt, welches gemeinsam erarbeitet, dokumentiert und anschließend der Schulleitung und den Ausbildungsbetrieben präsentiert wurde.

Die Aufgabenstellung des Projektes war, ein Druckerverwaltungs- und Inventarisierungssystem für die Firma Villeroy & Boch AG zu erstellen. Dieses System besteht aus mehreren Komponenten. Dazu gehört ein Server, welcher mit einer MySQL-Datenbank, einem Webserver und einer eigens dafür entwickelten Software ausgestattet ist. Mit Hilfe der Software ist es z. B. möglich, neue Drucker zu erfassen und eindeutig identifizierbare Barcodes zur Druckerinventarisierung auf einem Zebra-Drucker zu generieren. Mit einem Handheld, welcher eine integrierte Barcodescanneinheit besitzt, ist es möglich, die generierten Barcodes einzuscannen und diese in die Datenbank einzupflegen bzw. sich den Datensatz auf dem Handheld anzeigen zu lassen. Das Handheld wird sobald es in die Dockingstation gestellt wird, mit dem Server synchronisiert, damit die Daten auf dem Handheld und in der Datenbank auch immer aktuell sind.

Natürlich können auch aus dem Web-Frontend Datensätze abgeändert werden, Drucker gesucht, oder neue Mitarbeiter, Abteilungen etc. angelegt werden.

Anschließend wurde das Projekt den Schul- und Ausbildungsvertretern vorgestellt und schließlich der Villeroy & Boch AG übergeben.

Bild ipaq