Qualitätsmanagement

Leitgedanken und Philosophie des TGBBZ Dillingen

Das TG BBZ Dillingen bietet in den Feldern Metalltechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik seinen Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl von staatlich anerkannten Qualifikationsmöglichkeiten.

Qualifizierte und motivierte Lehrkräfte unterrichten sowohl in der beruflichen Erstausbildung (Berufsschule), als auch in den weiteren beruflichen Schulformen (Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Gewerbeschule, Fachoberschule). Dies garantiert den Schülerinnen und Schülern gute Rahmenbedingungen. Sie werden durch gezielte Anleitung zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln befähigt, angestrebte Lernerfolge zu erreichen. Zu diesem Zweck ist das TG BBZ Dillingen als moderne Schule, dem aktuellen Stand der Technik entsprechend, vom Landkreis Saarlouis auszustatten.

Der Leitgedanke unserer Schule ist die Orientierung am Kunden. Zu unseren Kunden zählen wir neben Schülerinnen und Schülern Eltern,  Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe, Kammern, Verbände, Behörden, soziale Einrichtungen und das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft (MBKW). Zur Kundenorientierung gehören selbstverständlich die Bereitschaft und das Bestreben der Lehrkräfte, sich an organisatorischer, technischer und pädagogischer Weiterbildung zu beteiligen. Dadurch wird ein permanenter Verbesserungsprozess initiiert  und den Schülerinnen und Schülern werden optimale Voraussetzungen für ihre Entwicklung geboten. Unsere Hauptaufgaben umfassen die Vermittlung allgemeiner und beruflicher Bildung. Zusätzlich sind wir bestrebt, den vielfältigen Interessen unserer Kunden zu entsprechen.

Das TG BBZ Dillingen bietet in unserer Industrieregion ausgezeichnete Bildungsmöglichkeiten in den Bereichen Berufsvorbereitung, berufliche Grundbildung und berufliche Erstausbildung als dualer Partner der Ausbildungsbetriebe. Darüber hinaus ist unsere Schule ein wichtiger Standort, um den mittleren Bildungsabschluss und die Fachhochschulreife zu erwerben.

Kundenorientierung

Die Kundenorientierung ist ein wesentlicher Orientierungspunkt für die Schulentwicklung des TG BBZ Dillingen. Durch Kooperation und Abstimmung mit allen an der Schule Beteiligten wird diesem Punkt des Qualitätsmanagements am TG BBZ Dillingen Rechnung getragen.

Die kundenorientierte Qualitätspolitik sorgt für die Gestaltung und Entwicklung der  Lernprozesse in der Weise, dass alle Kunden mit dem gefundenen Konsens zufrieden sind und der Hauptgruppe, den Schülerinnen und Schülern, ein ideales Lernumfeld  geboten werden kann.

Aktueller und praxisnaher technischer Stand

Zu einer erfolgreichen Ausbildung und Schulung gehört die Orientierung an dem Stand der Technik, ohne die pädagogisch-didaktischen, methodischen und sozialen Schwerpunkte und Innovationen in diesen Bereichen zu vernachlässigen.

Fachliche und pädagogische Qualifikation

Unsere Lehrer sind technisch und pädagogisch versierte Fachleute, die durch ein Studium und fundierte Praxiserfahrung, ergänzt durch ständige Fortbildung, ihre Aufgaben  kompetent wahrnehmen.

Festgelegte Prozesse zur ständigen Verbesserung

Offenheit für Kritik und Verbesserungsansätze sind für uns die Voraussetzung, Prozesse zur ständigen Verbesserung anzuregen und aufrecht zu erhalten.