Stimmen zum Religionsunterricht an beruflichen Schulen

Jesus sagt im Johannesevangelium: „Ich bin gekommen, dass sie das Leben haben und es in Fülle haben„

 

 

Der Religionsunterricht will zum

Leben lernen

beitragen

 

Sinn- und Lebensfragen erschließen

 

 

Helfen, sein Leben in Verantwortung selbst zu gestalten

 

 

Ausbildung und Beruf unterstützen

 

 

Die Bedeutung der Arbeit für den Menschen:

Wenn der Mensch mit Einsatz und Kompetenz arbeitet, entfaltet er seine natürlichen  Fähigkeiten, ehrt die Gaben des Schöpfers und die empfangenen Talente, sorgt für sich und die Seinen und dient der menschlichen Gemeinschaft.

 

 

Die Religion sagt uns Menschen wer wir sind: Ebenbild Gottes!

Darin liegt der innerste Wert des Menschen, seine Würde.

Wenn wir gegenseitig unsere Würde achten, nicht als Mittel zu einem Zweck, können wir das leben, was wir sollen

(Friedo Ricken)

Religionslehrer am TG BBZ
Religionslehrer am TGBBZ

Religion wird in den folgenden Schulformen unterrichtet:

  BVJ BGJ Gewerbeschule Fachoberschule Berufsschule
Klassenstufe 10 2 WS 2 WS 2 WS - 1 WS
Klassenstufe 11 - - 1 WS 1 WS 1 WS
Klassenstufe 12 - - - 1 WS 1 WS
Klassenstufe 13 - - - - -

Link zum Lehrplan

Kontakt

Email: m.fritsch@tgbbzdillingen.de